AirCoat Luftkappe (grün)

Bei der Luftkappe handelt es sich um einen wichtigen Bestandteil des AirCoat Spritzverfahrens.

Beim AirCoat Verfahren (Airless + Luft) wird das Material unter Einsatz eines Spritzgerätes mit einem relativ niedrigen Druck (3 - 12 MPa) durch die Düse gepresst und durch Druckluft (0,05 - 0,25 MPa) im Zerstäubungsprozess unterstützt.

Möglich macht dies die zentrale, unmittelbar an der Düsenbohrung angeordnete Luftzuführung, welche über die Luftkappe geführt wird und das Spritzmedium wie ein Mantel umgibt.

Zur optimalen Anpassung an das Material stehen drei verschiedene Luftkappen zur Wahl. Die grüne AirCoat Luftkappe eignet sich sowohl für lösemittelhaltige, als auch für wasserverdünnbare, Materialien. Zusätzlich ermöglicht der extra niedrige Luftstromverbrauch problemlos den Einsatz kleiner Kompressoren.

  • Artikelnummer: 0394912