Menu
  • Ran an die Wand!

    Einmal sprühen statt x-mal streichen. Bereits in nur einem Arbeitsgang erzielen Sie mit unseren Wandfarben-Sprühsystemen eine gleichmässig deckende Schicht.

  • Rauf mit dem Lack!

    Einfach cleverer und langanhaltender lackieren und lasieren.

1. Strukturechte Oberflächen durch intelligenten Farbauftrag

Der entscheidende Vorteil des Sprühverfahrens liegt darin, dass es einberührungsloser Farbauftrag ist. Die Struktur der ursprünglichen Oberflächebleibt erhalten – ganz im Gegensatz zum manuellen Farbauftragmit Rolle oder Pinsel.

Der manuelle Farbauftrag mit Rolle oder Pinsel führt bei einem glattenUntergrund durch den direkten Kontakt zu sichtbaren Werkzeugspurenwie Rollenabdrücken oder Pinselstrichen auf der Oberfläche. Auch imFalle von strukturierten Untergründen, wie z.B. bei verputzten Wändenoder Raufasertapeten, bleibt die vorhandene Struktur beim Sprühenerhalten.

Die Farbschicht ist unregelmäßig. Die Untergrundbeschaffenheit geht verloren.
Die Farbschicht ist homogen und gleichmäßig. Die Untergrundbeschaffenheit bleibt erhalten.

Streichen Sie den Pinsel

Und sprühen Sie den Unterschied

 

Mit Feinsprühsystemen von WAGNER arbeiten Sie deutlich schneller als mit Pinsel und herkömmlicher Rolle. Und professioneller: Oberflächenqualität und Deckkraft sind sichtbar besser, die Zeitersparnis ist klar messbar und die Arbeit geht insbesondere an schwierigen Stellen sehr viel leichter. Sehen Sie selbst!

2. Bessere Oberflächenqualität

Zäune, Möbel und andere Objekte, die der Witterung ausgesetzt sind, brauchen Schutz: Sonne, Wind, Regen und Schnee, Hitze, Kälte und Feuchtigkeit greifen die Oberflächen an. Die richtige Beschichtung macht Oberflächen widerstandsfähiger - damit Sie möglichst lange Ihre Freude daran haben.

  • längerer Werterhalt
  • widerstandsfähiger

Um festzustellen, welche Beschichtungsmethode bei Lacken und Lasuren hier den größten Werterhalt bietet, wurden in einer Testreihe verschiedene gängige Holzsorten zum Teil mit einem handelsüblichen Pinsel durchschnittlicher Qualität gestrichen und dieselben Materialien zum Teil mit einem WAGNER Feinsprühsystem beschichtet. Anschließend wurden sie der Witterung ausgesetzt. Bereits nach kurzer Zeit wiesen Teile des mit dem Pinsel beschichteten Holzes eine vollständige Zersetzung des Beschichtungsmaterials auf. Die Beschichtung, die mit der Farbspritzpistole aufgetragen worden war, zeigte sich dagegen deutlich widerstandsfähiger.

Farbauftrag mit Pinsel
Farbauftrag mit Farbspritzpistole

3. Perfekte Deckkraft

Die WAGNER Farbsprühgeräte garantieren Ihnen einen gleichmäßigen Farbauftrag und perfekte Deckkraft. Im direkten Vergleich zu Walze und Pinsel sind die Ergebnisse mit WAGNER Sprühgeräten sichtbar besser. Schließlich haben Sie die beste Oberflächenqualität verdient.

  • gleichmäßiger Farbauftrag
  • perfekte Deckkraft
  • beste Oberflächenqualität
Pinsel
Herkömmliche Walze
Feinsprühgerät von WAGNER

4. Schneller und bequemer arbeiten

Mit Farbsprühgeräten von WAGNER haben Sie einen klaren Zeitgewinn gegenüber Pinsel und Walze. Das wird insbesondere bei großen Flächen deutlich, aber auch bei der Beschichtung von filigranen Objekten.

Bei Wänden und Decken entfällt das mühsame Vorstreichen von Ecken und Kanten mit dem Pinsel - die Farbe wird schnell und gleichmäßig deckend in einem Arbeitsgang aufgesprüht. Kanten und Streifen durch das Nachstreichen mit der Walze sind Vergangenheit. Winkel und schwer zugängliche Stellen, die Sie mit dem Pinsel kaum erreichen, werden mit dem exakt einstellbaren Farbstrahl in Rekordzeit beschichtet.

Kommode:
Sprühpistole
4 cm Pinsel
ca. 25 Minuten
ca. 85 Minuten

ca. 70 %
Zeitersparnis
ein Raum, 4 x 4 m:
WallPerfect W 985 E
Walze Eckenpinsel
ca. 15 Minuten
ca. 58 Minuten

ca. 75 %
Zeitersparnis
Fensterladen:
Sprühpistole
6 cm Pinsel
ca. 10 Minuten
ca. 70 Minuten

ca. 80 %
Zeitersparnis
Korbstuhl:
Sprühpistole
4 cm Pinsel
ca. 25 Minuten
ca. 50 Minuten

ca. 50 %
Zeitersparnis