Farbroller - Kein Tropfen, kein Kleckern!

Neue Farbe ist eines der besten Mittel, sein Zuhause zu verschönern und frischen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen. Wer auf das Rollen mit der Walze nicht verzichten will, ist mit dem WAGNER Farbroller bestens bedient. Denn damit walzen Sie schneller, sauberer und bequemer als mit herkömmlichen Rollern. So lassen sich Wände, Decken und sogar Fassaden besonders komfortabel streichen.

Die WAGNER Farbroller werden von innen mit Farbe gespeist und haben einen integrierten Farbtank - dadurch 

  • entfällt das lästige Farbe nachfüllen am Farbeimer
  • entfällt das Abstreifen und Kleckern
  • haben Sie keine Arbeitsunterbrechung

Dies ist vor allem beim Farbanstrich an der Decke von großem Vorteil, denn hier sparen Sie sich das ständige Auf- und Absteigen auf die Leiter.

Farbroller HandiRoll 550

Die einfache Lösung für manuellen Farbauftrag

Die einfachste Art zu walzen: Sie bereiten die Farbe vor, stecken das Ansaugsystem auf den Farbeimer und "tanken" die Farbe ins Gerät. Mit dem Power-Trigger-Abzugsgriff pumpen Sie die Farbe dann einfach manuell in die Walze. So können Sie Ihr individuelles Arbeitstempo selbst bestimmen. Und es gibt kein Tropfen und Kleckern mehr! Sie arbeiten deutlich bequemer und sauberer als mit einer herkömmlichen Walze.

Zum Produkt

Farbroller TurboRoll 550

Die handliche Lösung für den bequemen Farbauftrag

So schnell, einfach und sauber wie mit dem handlichen und flexiblen TurboRoll haben Sie noch nie gewalzt: Der leistungsstarke batteriebetriebene Motor pumpt die Farbe per Knopfdruck aus dem Gebinde in den integrierten Farbtank - und von dort in die Walze. Sie sparen sich häufiges Bücken und Abstreifen - und die damit verbundene Kleckerei. Der Rest rollt wie von selbst, ob an Wänden, Decken oder Fassaden. 

Zum Produkt

Kein Tropfen, kein Kleckern!

Vergessen Sie ständiges Eintauchen und Abstreifen, denn bei unseren Farbrollern wird die Farbe direkt in das Innere der Walze gepumpt und somit Tropfen und Kleckern verhindert. Der Vorgang ist dabei folgender: 

Die Farbe wird per Knopfdruck/Abzugsbügel (1) in den Rollerbügel gepumpt und anschließend in die Innenrolle (2) geleitet. Dort verteilt sich die Farbe dank der mit Löcher versehenen Walzeninnenstruktur (3) gleichmäßig im Flor. Da der größte Teil der Farbe somit nicht außen auf der Walze liegt kommt es beim Rollen im Gegensatz zum herkömmlichen Walzen nicht zur Spritzbildung. Eine rundum saubere Sache!

Unsere Farbroller im Vergleich

 

HandiRoll 550

TurboRoll 550

Verarbeitbares Material

Wandfarben

max. 70 min

Flächenleistung

15 m² in 12 min

15 m² in 10 min

Walzenbreite

23 cm

23 cm

Florhöhe

12 mm

20 mm

Behältervolumen

550 ml

550 ml

Batterieladung

nein

ja

 

Verarbeitbares Material

HandiRoll 550

Wandfarben

TurboRoll 550

max. 70 min

 

Flächenleistung

HandiRoll 550

15 m² in 12 min

TurboRoll 550

15 m² in 10 min

 

Walzenbreite

HandiRoll 550

23 cm

TurboRoll 550

23 cm

 

Florhöhe

HandiRoll 550

12 mm

TurboRoll 550

20 mm

 

Behältervolumen

HandiRoll 550

550 ml

TurboRoll 550

550 ml

 

Batterieladung

HandiRoll 550

nein

TurboRoll 550

ja

Sie möchten einen Farbroller kaufen?

Zur Händlerseite