Let's test - Mythen rund um das Thema Farbe spritzen

Cem und Pablo räumen in unserer Reihe "Let's test" mit Mythen rund um das Thema Farbspritzsysteme auf. Mit ihren Tests gehen sie der Wahrheit zum Thema Farbe Rollen vs. Spritzen auf den Grund.

Reinigung Farbspritzgerät vs. Farbrolle: Was geht schneller?

Die Reinigung von einem Farbspritzsystem dauert ewig und so ist der Zeitvorteil schnell dahin - so das verbreitete Vorurteil. Aber ist das Arbeiten mit der klassischen Farbwalze wirklich schneller oder lohnt es sich nicht doch, ein Farbspritzsystem auf dem neuesten Stand der Technik einzusetzen? Die Farbrolle ist schließlich schnell ausgepackt und gereinigt und erzielt dazwischen ein solides Ergebnis, oder? Es kommt also auf einen Versuch an: Der Malermeister Pierre tritt mit der Farbrolle gegen ein Farbspritzgerät an. Let´s test!

Farbspritzpistole oder Farbeimer: Was ist leichter zu tragen?

Cem und Pablo gehen der Frage nach der Bequemlichkeit beim Transport des Malerequipments auf den Grund. Ist es leichter einen 10 Liter Farbeimer und eine Farbrolle auf einem Gerüst nach oben zu tragen oder eine Farbspritzpistole? Die beiden haben es für uns getestet! Wir hoffen ihr seid schwindelfrei, denn bei diesem Test geht es hoch hinaus!

Farbwalze oder Farbspritzgerät: Was verursacht weniger Spritzer und ist sauberer?

Echte Saubermänner - In diesem Film widmen sich Cem und Pablo dem Unterschied in der Sauberkeit beim Arbeiten mit Farbwalze oder Farbspritzgerät. Sie sind sich auf jeden Fall einig, dass für eine gute Arbeit immer sauber abgeklebt werden muss, egal welches Gerät zum Einsatz kommt. Seht selbst, welche Technik weniger Spritzer verursacht und wie ihr mit einem sauberen Shirt aus der Sache herauskommt.

Farbwalze oder Farbspritzgerät: Was deckt besser?

Ist der Farbauftrag mit dem Farbspritzgerät oder mit der Farbwalze deckender? Pablo und Cem nehmen in dieser Folge den Unterschied in der Deckkraft der beiden Tools genau unter die Lupe. Sie haben es sich nicht leichtgemacht und den Test unter schwierigsten Bedingungen durchgeführt.  
Wir wollen nichts vorwegnehmen, aber nur so viel: Es gibt einen klaren Sieger!