Handanlage Sprint Airfluid

Mit der Sprint Airfluid können Sie direkt aus dem Karton arbeiten. Ideal für kleine Losgrößen und häufige Farbwechsel. Über das EPG-Sprint X werden sämtliche Parameter eingestellt und abgespeichert. Kombiniert mit der PEM-X1 erhält man perfekte Oberflächen.

  • Corona Handpistole mit einer luftumspülten Hochleistungskaskade

  • Konstante und zuverlässige Beschichtungsleistung

  • Steuergerät mit einem geregelten Luftmengenkreislauf

  • Eine konstante Druckluftmenge trotz Schwankungen im Netz

  • Vollelektronisches Steuergerät für reproduzierbare Ergebnisse

  • Speichern und Aufrufen von bis zu 50 Beschichtungsprogrammen

  • Diagonale Position des Pulvergebindes

  • Nahezu vollständige Entleerung des Pulverkartons

Netzeingangsspannung85 – 250 V
Eingangsleistung40 W
Netzfrequenz50 – 60 Hz
Lufteingangsdruck0,6 – 0,8 MPa, 6,0 – 8,0 bar, 87 – 116 PSI
Luftanschluss EingangG 1/4'' i
Luftausgangsmenge0,05 – 20,0 Nm³/h
Betriebstemperatur5 – 45 °C, 41.0 – 113.0 °F
Gewicht38,0 kg, 83.8 lb
Broschüre Handapplikation web GER

Broschüre Handapplikation web GER