Moderne Wandgestaltung in Schwarz

Schritt für Schritt zum perfekten Ergebnis

Sie sind schon immer fasziniert von der schlichten Eleganz, die mit klassischem schwarz in Verbindung gebracht wird, aber haben sich bisher noch nicht an den dunklen Ton als Wandfarbe herangetraut? Gemeinsam mit der Star-Innenarchitektin Eva Brenner wird hier gezeigt, wie Ihr Wohnzimmer durch einen neuen Anstrich mit schwarzer Farbe stylisch und modern wirkt und nicht den Hauch von Dunkelheit ausstrahlt.

Und so wird’s gemacht:

Schritt 1:
Räumen Sie Möbel und Dekoration aus dem Raum und kleben Sie die gewünschte Wandfläche mit Klebeband ab, um später saubere Kanten zu erhalten. Wir empfehlen Ihnen zudem Klebeband mit integrierter Abdeckfolie, um die umliegenden Wände, Decken und Böden vor der dunklen Farbe zu schützen. Wichtig: Verwenden Sie immer hochwertiges Abdeckklebeband, da es besser haftet und sich anschließend leichter wieder entfernen lässt.

Tipp: Wenn Sie keine ganze Wand schwarz sprühen möchten, bietet es sich an, das Klebeband rund um die gewünschte Fläche anzubringen. So geben Sie der Akzentwand im Raum nochmal einen schönen Rahmen.

Schritt 2:
Bereiten Sie Ihr Sprühgerät vor: Da Wandfarbe meist etwas dickflüssig ist, wird empfohlen, sie vor dem Sprühen um etwa 10% mit Wasser zu verdünnen – beachten Sie hierzu auch die Angaben des Farbherstellers. Nach dem Verdünnen füllen Sie die Farbe in den Behälter Ihres Farbsprühsystems um und führen Sie anschließend eine Sprühprobe auf einem Stück Karton durch, um die gewählten Einstellungen des Sprühstrahls zu überprüfen.

Tipp: Schwarz ist eine sehr dunkle Wandfarbe und somit sehr stark pigmentiert. Wählen Sie folglich lieber hochwertige Farben, um später ein brillantes Ergebnis zu erhalten.

Schritt 3:
Das Sprühen beginnt: Starten Sie nun mit dem Farbauftrag. Am besten gehen Sie dazu im so genannten Kreuzgang über die ganze Fläche, um optimale Deckkraft der Farbe zu gewährleisten. Dazu sprühen Sie die Fläche zunächst vertikal und dann horizontal, also von links nach rechts –  Der Sprühstrahl kann dazu direkt an der Düse umgestellt werden. So können Sie das unschöne Durchblitzen heller Untergrundfarben an der Wand vermeiden.

Tipp: Besonders dunkle Wandfarben trocknen zunächst sehr fleckig. Lassen Sie sich davon nicht verunsichern: wenn die Farbe ganz trocken ist, wird Ihre Wand in einheitlichem schwarz erstrahlen.

Schritt 4:
Entfernen Sie das Abdeckmaterial: Nachdem Sie das Sprühen beendet haben und die schwarzen Wände fertig besprüht sind, entfernen Sie bitte die Abdeckmaterialien solange die Farbe noch nicht ganz trocken ist. So verhindern Sie, dass Sie mit dem Klebeband die frisch aufgetragene schwarze Farbe teilweise wieder abziehen.

Die richtige Deko macht’s: Ideen für helle Akzente

Schwarze Wände leben von den Kontrasten zu ihren hellen, bunten und fröhlichen Gegenspielern. Mit unseren Ideen für edle Sprühbilder auf hellen Platten aus Holz setzen Sie die richtigen Akzente und bringen Ihr Wohnzimmer auf ein neues Style-Level.

Was Sie dafür brauchen:

  • ein WAGNER Farbsprühsystem, z.B. den Universal Sprayer W 590 FLEXiO
  • Klebeband
  • Cutter-Messer
  • Lineal
  • Dünne Platten aus Holz (z.B. Sperrholzplatten) in der gewünschten Größe
  • Hochglänzenden Lack in Weiß oder Creme

Und so geht’s:

Schritt 1 von 5: Muster aufkleben

Muster aufkleben

Kleben Sie Ihr gewünschtes grafisches Muster mit Klebebandstreifen auf die Holzplatte. Achten Sie dabei darauf, dass Sie exakt arbeiten, um später ein edles Ergebnis zu erzielen.

Schritt 2 von 5: Streifen bündig abschneiden

Streifen bündig abschneiden

Schneiden Sie die Streifen an den Kanten der Holzplatte bündig mithilfe eines Cutter-Messers und eines Lineals ab.

Schritt 3 von 5: Sprühaufsatz wechseln

Sprühaufsatz wechseln

Füllen Sie anschließend den Lack in den Lacksprühaufsatz Ihres Sprühgerätes ein und testen Sie den Sprühstrahl an einem geeigneten Testobjekt.

Schritt 4 von 5: Lack aufsprühen

Lack aufsprühen

Tragen Sie dann den Lack gleichmäßig mit Ihrem Farbsprühsystem auf.

Schritt 5 von 5: Klebestreifen abziehen

Klebestreifen abziehen

Ziehen Sie zum Schluss das Klebeband ab und lassen Sie das fertige Bild vollständig trocknen, bevor Sie es aufhängen.

Das Ergebnis

Mit unseren Tipps und Ideen zur Gestaltung von eleganten schwarzen Wänden in Ihrem Zuhause, können Sie Ihr Wohnzimmer, Esszimmer oder Ihre anderen Räume an nur einem Tag verschönern. Auch Eva Brenner ist begeistert: "Durch die neue Farbe ist das Wohnzimmer kaum wiederzuerkennen. In kürzester Zeit könnt auch ihr einen Raum in eurer Wohnung komplett neu gestalten.“

W 590 FLEXiO

W 590 FLEXiO

Das flexible Handsprühgerät für innen und außen

WAGNER Produktfinder

WAGNER Produktfinder

Hier finden Sie noch weitere Produkte