WAGNER IPS – Die nächste Generation der Pulverbeschichtung

 

Eine neue Dimension von Anlagenverfügbarkeit, Produktivität und Bedienerfreundlichkeit mit einzigartiger Technologie

Das IPS Beschichtungszentrum ist eine innovative Komplettlösung, die konstant hohe Beschichtungsergebnisse über einen wesentlich längeren Zeitraum erreicht als marktübliche Pulverzentren.

4 in 1: Pulveraufbereitung, -förderung, -dosierung & Farbwechsel sind in einem geschlossenen und vollautomatisierten System untergebracht, das entscheidende Verbesserungen im Pulverbeschichtungsprozess ermöglicht.

Ihre Vorteile mit IPS

 

Steigern Sie Ihre Produktivität

Steigern Sie Ihre Produktivität

  • Intelligentes Frischpulversystem
  • Schneller Farbwechsel auf Knopfdruck
  • Beste Reinigungsergebnisse, unabhängig vom Farbton

Maximieren Sie Ihre Beschichtungsqualität

Maximieren Sie Ihre Beschichtungsqualität

  • Modernste Pulveraufbereitung
  • Konstante Förderbedingungen mit gleichbleibendem Pulverausstoß
  • Sauberes Arbeitsumfeld

Sichern Sie Ihre Prozesse

Sichern Sie Ihre Prozesse

  • Nahezu verschleißfreies & hochleistungsfähiges System, geringer Serviceaufwand
  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Zentrale Steuerung aller Prozessschritte

Das IPS Beschichtungszentrum im Detail

 

Das integrierte Pulversystem (IPS) ermöglicht eine gesteigerte Produktivität, gleichbleibend hohe Qualität, einfache Bedienung und konstant kurze Farbwechselzeiten.

In Kombination mit einer Automatik-Pulverkabine, einem Pulverrückgewinnungssystem, Pistolen und weiteren Komponenten lässt sich mit dem IPS eine vollautomatisierte Pulverbeschichtungsanlage konfigurieren. Die ideale Lösung für zunehmende Individualisierung und unterschiedliche Chargengrößen.

 

Der intuitiv bedienbare und flexibel platzierbare Touchscreen ermöglicht eine schnelle Einarbeitung auch bei häufigem Personalwechsel. Die einfache Benutzerführung steigert die Produktivität.

Farbwechsel auf Knopfdruck, schnell und reproduzierbar, führen zu höherer Produktivität. Dank eines vollautomatischen Reinigungsprozesses mit Airblade-Technologie und Impulsreinigung sowie wählbarer Reinigungsintensität lässt sich höchste Qualität erzielen.

Intelligente Frischpulverzufuhr: Der SMART BOXER kann zwei Pulverkartons aufnehmen und wechselt für eine stetige Pulverversorgung automatisch zwischen beiden Behältern. Die höhere Autonomie verhindert einen Anlagenstillstand durch Pulvermangel.

Integrierte Sensoren erlauben eine automatische Pulververbrauchserfassung für jede Beschichtungscharge. Dies ermöglicht eine optimierte Kostenkalkulation und Qualitätsüberwachung.

 

Der IPS MASTER integriert Pulveraufbereitung, -förderung und -dosierung in einem geschlossenen System, was zu einem sauberen Arbeitsumfeld beiträgt. Modernste Pulveraufbereitung mit Ultraschallsiebung für Frisch- und Kreislaufpulver und einem vibrierten und fluidisierten Behälter führen zu einem Höchstmaß an Beschichtungsreinheit.

Die innovative Zudosierung von Frisch- und Rückgewinnungspulver ohne kinetische Energie (Soft Flow Feeding) ermöglicht ein schonendes Einbringen des Pulvers in den Fluidbehälter. Verschleiß und Wartungskosten werden somit deutlich reduziert.

Durch die Pulverförderung mit Hilfe von rückgewonnener Fluidluft, einem Behälter mit Überdruck und einem elektronisch gesteuerten Dosierventil mit Überwachungssensorik entsteht ein hochleistungsfähiges Pulverförder- und dosiersystem. Dabei wird eine exakte Pulverdosierung von bis zu 400 g pro Pistole ermöglicht.

Die ausgebrachte Pulvermenge wird durch Sensoren permanent überwacht. Dies führt zu einem gleichmäßig hohen Pulverausstoß selbst bei Pulverschlauchlängen von bis zu 30 Metern.

 

Steuerungsplattform WAGNER System Control (WSC)

IPS ist in die neue WAGNER Steuerungsplattform WSC integriert. Der modulare Aufbau und Funktionsumfang der WSC ermöglicht eine permanente Anlagenoptimierung durch Backups und neue Funktionen. Damit bleibt die Anlage immer auf dem neuesten Stand.

 

Prozessoptimierung mit WAGNER COATIFY Plattform

Durch eine Anbindung an die Internet-of-Things-Plattform von WAGNER haben Sie jederzeit und überall einen perfekten Überblick über Ihren Anlagenstatus. Durch die Überwachung erhalten Sie rechtzeitig wertvolle Erkenntnisse, um Ihre Prozesse entsprechend anzupassen und Ihre Produktivität zu steigern. Die Plattform enthält auch eine Schnittstelle zum WAGNER Service.

 

Frischpulverversorgung mit BigBag

Alternativ oder zusätzlich zur Frischpulverversorgung über Pulverkartons kann auch ein separater WAGNER BigBag für Standardfarbtöne integriert werden.

Produktvideos

 

Typische Einsatzbereiche

 

 

Das IPS Beschichtungszentrum eignet sich ideal für Pulverbeschichtungsanwendungen mit höchsten Ansprüchen an Qualität, Produktivität und Farbwechselanzahl, wie zum Beispiel für:

  • Architektur (Innenausbau, Fassadenelemente, Aluminiumprofile)
  • Metallmöbel
  • Allgemeine Maschinen, Stahlbau
  • Lohnbeschichtung

Passende Produkte zur Anlagenkonfiguration

Layer Check LC 1000

Layer Check LC 1000

Berührungsloses Schichtstärkenmessgerät

Corona Automatikpistolen

Corona Automatikpistolen

Für automatische Pulverbeschichtung

Pistolensteuerungsmodul EPG S2

Pistolensteuerungsmodul EPG S2

Steuergerät

Corona Handpistole PEM-X1

Corona Handpistole PEM-X1

Ergonomische Pulverpistole

Vertikal-Bewegungssystem VU 1

Vertikal-Bewegungssystem VU 1

Bewegungstechnik

Vertikal-Bewegungssystem VU 2

Vertikal-Bewegungssystem VU 2

Bewegungstechnik

Horizontal-Bewegungssystem

Horizontal-Bewegungssystem

Stabiler Verschiebewagen

Z-Achsen

Z-Achsen

Positionierachsen

S-Cube CleanAssist

S-Cube CleanAssist

Pulverkabine mit automatisierter Reinigung

SuperCube Kunststoffkabinen

SuperCube Kunststoffkabinen

Schnelle Farbwechsel

Monozyklon

Monozyklon

Pulverrückgewinnungssystem

Spezifikationen

Merkmal

Details

Lieferumfang

IPS MASTER und SMART BOXER

Max. Anzahl Pistolen

36 (Hand- & Automatikpistolen)

Ultraschallsieb

265 µm mit "Cool Sieve"-Technologie

Frischpulverzufuhr

2 Frischpulverkartons à 25 kg ODER 1 Karton & 1 fluidisierter Container à 50 kg (optional: WAGNER BigBag)

Pulverdosierung

Max. 400 g/min (pro Pistole), gesamt ca. 7 - 8 kg/min

Mögliche Pulverschlauchlänge

Max. 30 m

Möglicher Pulverschlauch-Durchmesser

9 - 11 mm

Verfügbare Schnittstellen

MES, ERP mit kundenspezifischer Konfiguration

Steuerung

WAGNER Plattform „WSC“ zur Steuerung des WAGNER Gesamtsystems

Touchscreen Größe

15,6 Zoll (2. Bedienfeld optional)

Teileerkennung

Lichtleisten / Lasererkennung entsprechend der kundenspezifischen Konfiguration

Energie-Effizienz-Paket EEP

Optional

Merkmal

Lieferumfang

Details

IPS MASTER und SMART BOXER

Merkmal

Max. Anzahl Pistolen

Details

36 (Hand- & Automatikpistolen)

Merkmal

Ultraschallsieb

Details

265 µm mit "Cool Sieve"-Technologie

Merkmal

Frischpulverzufuhr

Details

2 Frischpulverkartons à 25 kg ODER 1 Karton & 1 fluidisierter Container à 50 kg (optional: WAGNER BigBag)

Merkmal

Pulverdosierung

Details

Max. 400 g/min (pro Pistole), gesamt ca. 7 - 8 kg/min

Merkmal

Mögliche Pulverschlauchlänge

Details

Max. 30 m

Merkmal

Möglicher Pulverschlauch-Durchmesser

Details

9 - 11 mm

Merkmal

Verfügbare Schnittstellen

Details

MES, ERP mit kundenspezifischer Konfiguration

Merkmal

Steuerung

Details

WAGNER Plattform „WSC“ zur Steuerung des WAGNER Gesamtsystems

Merkmal

Touchscreen Größe

Details

15,6 Zoll (2. Bedienfeld optional)

Merkmal

Teileerkennung

Details

Lichtleisten / Lasererkennung entsprechend der kundenspezifischen Konfiguration

Merkmal

Energie-Effizienz-Paket EEP

Details

Optional

Weitere Informationen als Download

 

Produktdatenblatt
Pressebericht

Interesse? Kontaktieren Sie uns!

 

 

Kontaktformular IPS

Persönliche Angaben
Ihre Nachricht an uns

Wir schätzen Ihr Vertrauen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten mit uns teilen. Wir behandeln Ihre Daten stets fair, respektvoll und ausschließlich zu den oben genannten Zwecken. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir mit Ihren Daten umgehen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.