Becherpistole PEM-X1 CG

  • Einfaches Steckprinzip des Bechers
  • Kurze und sichere Farbwechelzeiten von ca.15 s.
  • Trichterbecher mit spezieller Geometrie
  • Die unterschiedlichen Neigungswinkel sichern ein konstantes Nachfließen, auch bei schwierigen Pulversorten
  • Integriertes Venturi-Förderprinzip
  • Sehr feine und konstant homogene Dosierung der Pulvermenge
  • Einstellung der Beschichtungsparameter über das Steuergerät
  • Sämtliche beschichtungsrelevante Parameter werden über das vollelektronische Steuergerät abgespeichert und aufgerufen

Mehr anzeigen