Neue Düsen für effizientere Beschichtung mit Metallic- & Effektpulver

WAGNER hat in der Pulverbeschichtung sein Portfolio um die Spezialdüsen C4 F5 und X1 F5 für Metallic- und Effektpulver erweitert. Mit den neuen Düsen gehören Ablagerungen auf der Düseninnenseite der Vergangenheit an.

Katja Villnow

Katja Villnow

T +49 (0) 75 44 - 5 05 17 0
Mit anderen teilen:
11.06.2018

Spezielle Düsen für Metallic- und Effektpulver

Die Düsen sind als Version für die Handpistole PEM-X1 und die Automatikpistole PEA-C4 verfügbar. Speziell für die Beschichtung komplexer Geometrien, sei es als Handbeschichtung zur Vor- oder Nachbearbeitung oder Roboteranwendung, bringt WAGNER zudem Düsen im X-Design auf den Markt.

Beschichtungen mit Metallic- oder Effektpulver sind im Trend. Auf die steigenden Ansprüche an Spezialbeschichtungen seitens der Industrie und Verbraucher reagieren die Hersteller mit innovativen Rezepturen. Dabei wird es immer schwieriger, mit solchen „High-Tech-Pulverlacken“ ein qualitativ hochwertiges Beschichtungsergebnis zu erzielen. Denn die Verarbeitung von Metallic-Pulver ist anspruchsvoll. Die beigemischten Metallpartikel sorgen einerseits für eine auffällige Optik, begünstigen aber andererseits Anhaftungen am Elektrodenhalter auf der Innenseite der Düse. Diese Ablagerungen lösen sich während nachfolgender Sprühvorgänge ab und bleiben am Werkstück haften.

Als Antwort auf diese Herausforderungen bietet WAGNER jetzt speziell für die Anwendung von Metallic- Pulver sowie für Beschichtungen mit schwierigen Effekten erstmals spezielle Metallic-Flachstrahldüsen als Erweiterung für C4- und X1-Pistolen. Sie wirken durch eine angepasste Innengeometrie und die optimierte Positionierung der Elektrode in der Düse Ablagerungen entgegen. Das sichert höchste Beschichtungsqualität selbst bei heikelsten Metallic-Pulverlackierungen, reduziert aufwendige Nacharbeiten der Werkstücke, die sich mit Blick auf die hierfür benötigte Arbeitszeit auf tausende Euro pro Jahr summieren können, und Ausschuss. Auch schnelle Farbwechsel in verbesserter Qualität und kurze Taktungen werden unterstützt.

Weniger Nachbearbeitung bei Metallic-Pulverbeschichtung

„Die F5-Düsen erzeugen bei Beschichtungen mit Metallic-Pulver eine besonders homogene Sprühwolke und erzielen aufgrund des optimierten Ladungssystems einen höheren Auftragungswirkungsgrad. Sie können aber genauso effektiv für alle sonstigen Beschichtungen eingesetzt werden“, erklärt Michael Topp, Senior Global Product Manager für industrielle Pulverbeschichtungsanlagen bei WAGNER.

Auch Kunden bestätigen in Langzeittests die Effektivität der neuen Spezialdüsen. „Die Nacharbeits- und Ausschussrate könnte durch den Einsatz von F5-Düsen zur Beschichtung mit hochpigmentiertem Metallic- Pulver minimiert werden. Das Beschichtungsmaterial konnte zudem dosierter aufgetragen werden“, so Michael Topp. Beschichtungen mit Metallic- und Effekt-Pulver kommen in vielen Bereichen zum Einsatz. Besonders gängig sind sie beispielsweise in der Möbel- und Automobilindustrie, außerdem bei Haushalts- oder Sportgeräten.

Ebenfalls neu: X-Düsen für Roboter-Anwendungen und manuelle Nachbeschichtung bei komplexen Werkstückformen

Zur Anwendung mit Robotern sowie für die effizientere Beschichtung schwer zugänglicher Stellen von Hand hat WAGNER zudem sein Produktportfolio durch Düsen im X-Design erweitert. Diese sind sowohl für herkömmliche Pulverbeschichtungen (X-Düse) als auch speziell für Metallic-Anwendungen (F5-X-Düse) erhältlich. Im Gegensatz zu den serienmäßig von WAGNER für Beschichtungspistolen eingesetzten Flachstrahldüsen hat die als Zubehör angebotene Düse im X-Design eine kreuzförmige Öffnung am Sprühkopf. „Bei der Bearbeitung von Kanten und Ecken müssen Flachstrahldüsen exakt ausgerichtet werden, um Aussparungen bei der Beschichtung zu verhindern. Eine Düse mit Kreuzöffnung erfordert hingegen weniger Präzision, weshalb unsere Produktneuheit bei diesen Anwendungen eine kürzere Taktung ermöglicht – beispielsweise bei der Innenbeschichtung von Gehäusen“, sagt Michael Topp. In diesem Bereich bringt die flexible X-Düse auch bei der manuellen Nachbeschichtung entsprechende Vorteile.

Einzeln und im Set erhältlich

F5-, F5-X- und X-Düse sind für die Handpistole PEM-X1 und die Automatikpistole PEA-C4 von WAGNER konzipiert und werden einzeln oder im Set mit passendem Elektrodenhalter sowie Überwurfmutter geliefert. Der Umbauaufwand ist minimal, da die Pistolen in Sekundenschnelle für die Verarbeitung von Metallic- oder Effektpulver auf die F5-Düsen umgerüstet werden können. In Roboter-Anlagen werden ebenfalls einfach die gewünschten X-Düsen auf die Pistolen montiert.

Die Flachstrahldüse X1 F5 kann mit dem aktuellen CoronaStar verwendet werden. Für die C4 F5 Düse ist ein spezieller CoronaStar-Adapter als Zubehör erhältlich.

Katja Villnow

Katja Villnow

T +49 (0) 75 44 - 5 05 17 0
EUROBIKE 2018: WAGNER wieder Teil der Initiative „bike sppot“

EUROBIKE 2018: WAGNER wieder Teil der Initiative „bike sppot“

Alle Themen im Überblick