Wand sprühen im Industrial Chick-Look

Der Industrial Chic Look soll an alte Fabriken erinnern und sorgt durch seine Reduziertheit für ein klares und stylisches Raumgefühl. Freiliegende Mauern betonen diesen industriellen Charakter zusätzlich. Ein deutlicher Vorteil beim Sprühen von strukturierten Oberflächen ist, dass die Beschaffenheit der Wand erhalten bleibt und keine Ebnung der Oberfläche durch Farbanhäufungen stattfindet.

  • Malervlies
  • Wandfarbe für Innenwände

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1 von 3: Vorbereitung der Wand

Vorbereitung der Wand

Die gewünschte Wandfläche begrenzen und Ränder mit Abklebefolie abdecken. Weiterhin den Boden mit Karton und / oder Malervlies auslegen.

Vorbereitung der Wand

Die gewünschte Wandfläche begrenzen und Ränder mit Abklebefolie abdecken. Weiterhin den Boden mit Karton und / oder Malervlies auslegen.

Schritt 2 von 3: Vorbereitung des Sprühgerätes

Vorbereitung des Sprühgerätes

Die Dose mit der Farbe im gewünschten Farbton mit dem beiliegenden Rührstab öffnen und das Ansaugrohr des Sprühaufsatzes nach vorne ausrichten. Farbe zu 3/4 in den Farbbehälter füllen und verdünnen. Den Rührstab auf den Boden des gefüllten Farbbehälters aufstellen. Der Abstand zwischen den Kerben stellt eine Verdünnung von 10 % dar. Farbe kräftig aufrühren und eine Sprühprobe durchführen. Die Spritzdüse kann in drei verschiedene Richtungen eingestellt werden. Waagerechter Farbstrahl für Arbeiten von oben nach unten, senkrechter Farbstrahl für Arbeiten von rechts nach links und punktueller Sprühstrahl für präzises Arbeiten. Mit dem kleinen Rad lässt sich die Farbmenge stufenlos verändern.

Vorbereitung des Sprühgerätes

Die Dose mit der Farbe im gewünschten Farbton mit dem beiliegenden Rührstab öffnen und das Ansaugrohr des Sprühaufsatzes nach vorne ausrichten. Farbe zu 3/4 in den Farbbehälter füllen und verdünnen. Den Rührstab auf den Boden des gefüllten Farbbehälters aufstellen. Der Abstand zwischen den Kerben stellt eine Verdünnung von 10 % dar. Farbe kräftig aufrühren und eine Sprühprobe durchführen. Die Spritzdüse kann in drei verschiedene Richtungen eingestellt werden. Waagerechter Farbstrahl für Arbeiten von oben nach unten, senkrechter Farbstrahl für Arbeiten von rechts nach links und punktueller Sprühstrahl für präzises Arbeiten. Mit dem kleinen Rad lässt sich die Farbmenge stufenlos verändern.

Schritt 3 von 3: Der Sprühvorgang

Der Sprühvorgang

Mit den Ecken und Kanten beginnen, danach die Flächen sprühen. Um einen gleichmäßigen Farbauftrag zu gewährleisten, die Wand mit gleichbleibendem Abstand besprühen. Nach dem Sprühen die Farbe nach Herstellerangaben trocknen lassen.
Den Sprühaufsatz nach dem Gebrauch gut mit Wasser oder Lösemittel reinigen.

Das Ergebnis: Eine Wand im angesagten Industrial-Chic Look

W 590 FLEXiO

W 590 FLEXiO

Das flexible Handsprühgerät für innen und außen

WAGNER Produktfinder

WAGNER Produktfinder

Hier finden Sie noch weitere Produkte

Warum sprühen besser ist?

Warum sprühen besser ist?

Mit HVLP Farbsprühgeräten haben Sie einen klaren Zeitgewinn gegenüber Pinsel und Walze.