Tribolanze TL

Hocheffiziente und ergonomische Beschichtung großer Werkstücke ohne den Einsatz von kostspieligen Hebebühnen

Die WAGNER Tribolanze TL in Kombination mit der Sprint X Handanlage ermöglicht die effiziente Beschichtung großer Bauteile sowie ein Auftragen sehr hoher Schichtstärken, um Anforderungen für den schweren Korrosionsschutz zu erfüllen. Sie ist eine perfekte Anwendungslösung für komplexe Bauteile mit Schweißnähten und Vertiefungen wie Brückenteile oder LKW-Fahrgestelle.

  • Um 10 % erhöhte Produktivität pro Tag durch ergonomische Zweihandbedienung und leichtes Design

  • Um bis zu 15 % verringerte Beschichtungszeit & höherer Auftragswirkungsgrad durch flexible 3D-Düse

  • Einsparungen von ca. 30.000 Euro: Ex-geprüfte Hubbühnen nicht erforderlich dank Teleskopschaft, der bis zu einer Länge von 2,8 m ausfahrbar ist

  • Maximale Flexibilität & minimale Investition durch alternativen Einsatz der Corona Handpistole PEM-X1 mit demselben Gerät

  • Reproduzierbare Beschichtungsergebnisse: Mit dem Sprint X Steuerungssystem können bis zu 50 Beschichtungsprogramme eingespeichert werden

  • Möglichkeit zur Anwendung der Coat-In-Coat-Technologie als energiesparende Lösung für Doppelbeschichtungen

Produktdatenblatt Tribolanze (GER)

Produktdatenblatt Tribolanze (GER)

Pressemeldung Tribolanze (GER)

Pressemeldung Tribolanze (GER)