Kräutergarten aus Paletten selber bauen

Ran an die Palette und auf zum eigenen Blumen- und Kräutergarten mit Sichtschutzfunktion.

Urban Gardening, das Gärtnern in der Stadt, ist in aller Munde – im wahrsten Sinne des Wortes. Aber auch auf dem Land fragt sich so manche(r) Hobby-GärtnerIn: Wie baue ich meinen eigenen Blumen- und Kräutergarten selber? Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten aus einer Palette einen individuellen Blumen- und Kräutergarten bauen, der zusätzlich als nachhaltiger, schicker Sichtschutz dient.

Ihr eigenes, privates Grün: Blühende Pflanzen, Kräuter und Gemüse selber anbauen. Der entspannende Duft von Lavendel. Das herb-krautige Dufterlebnis von Rosmarin, wenn Sie ihn zwischen den Fingern reiben. Herzhafter Schnittlauch, frisches Basilikum: Für bunte Salatkreationen oder italienischen Flair alla Insalata Calabrese. Selbst angebaute Kräuter, gemischt mit farbenprächtigen Blumen, lassen jedes Gärtner-Herz höherschlagen. Wenn das Ganze dann auch noch als dekorativer Sichtschutz dient, schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe.

Wer hat sie nicht, die klassischen „Leichen im Keller“: Oft bleiben von größeren Warenlieferungen – oder schon für die ein oder andere DIY-Idee – Europaletten und Holzreste im Keller zurück, die dann doch erst einmal einstauben und auf ihren Upcycling-Einsatz warten. Wenn Sie genau diese „gesammelten Werke“ haben, gern kochen und frische Kräuter für Ihr selbstgekochtes Essen nicht fehlen dürfen, dann ist dies genau das richtige DIY-Projekt für Sie.

Das brauchen Sie

  • 1 Farbsprühgerät, z.B. W 100 von WAGNER
  • Schleifer, z.B. WAGNER Studio Schleifer oder Schleifpapier mit Schleifklotz
  • Akkubohrer, Stichsäge
  • Tuch zum Entstauben, Abdeckmaterial, Mundschutz
  • 1 Europalette 120 x 80 cm
  • Holzbretter in verschiedenen Größen:
    2 x dickere Bretter für Stützen, Maße: ca. 15 x 35 cm
    1 x dünnes Brett für Boxen-Boden, Maße: 117 x 11 cm
    2 x dünne Bretter für Boxen-Klappen, Maße: 46 x 15 cm
    6 x dünne Bretter für Tafel, Maße: 10 x 38 cm        
  • 4 Blumenkästen passend für Europalette, Abmessungen 38 x 12 x 9 cm
  • 1 Rankgitter, 120 cm breit (im Beispiel 160 cm hoch)
  • 2 Griffe
  • Schrauben und 4 Scharniere
  • Lack in Ihrer Wunschfarbe, Tafelfarbe + Kreide
  • Blumenerde, Kräuter und Blumen nach Belieben

Skizze 1

Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen Kräutergarten aus Paletten

Schritt 1 von 9: Arbeitsplatz vorbereiten

Arbeitsplatz vorbereiten

Um Ihr eigenes Kräuterbeet aus Palette und Brettern zu bauen, eignet sich am besten ein Außen-Arbeitsplatz, z.B. im Garten oder auf der Terrasse. Legen Sie das benötigte Material bereit. Decken Sie den Arbeitsbereich beispielsweise mit Malervlies ab, lassen Sie dabei genügend Rand um die Palette. So kann der Schleifstaub aufgefangen werden und der Untergrund ist später vor Farbspritzern geschützt.

Schritt 2 von 9: Palette anschleifen und entstauben

Palette anschleifen und entstauben

Schleifen Sie die Europalette und Bretter rund herum mit einem Schleifgerät, z.B. dem Studio Schleifer von WAGNER, an und stauben Sie diese mit einem Mikrofasertuch oder einem kleinen Kehrbesen nach dem Schleifvorgang ab.

Palette anschleifen und entstauben

Schleifen Sie die Europalette und Bretter rund herum mit einem Schleifgerät, z.B. dem Studio Schleifer von WAGNER, an und stauben Sie diese mit einem Mikrofasertuch oder einem kleinen Kehrbesen nach dem Schleifvorgang ab.

Schritt 3 von 9: Fußstützen anbringen, Boden für Boxen zusägen und befestigen

Fußstützen anbringen, Boden für Boxen zusägen und befestigen

Die Palette wird quer aufgestellt, das heißt die längere Seite der Europalette (120 cm) auf den Boden stellen. Es gibt nun drei Reihen (Europalettenfüße) mit jeweils zwei Aussparungen. Befestigen Sie die zwei Bretter für die Fußstützen (ca. 15 x 35 cm) links und rechts außen, quer zur Palette mit je zwei Schrauben.
Messen Sie auf dem dünnen Brett (11 x 117 cm) die Auskerbungen für die Boxen-Böden ab (siehe Skizze 1), zeichnen Sie diese ein und schneiden Sie sie mit einer Stichsäge zu. Befestigen Sie das Brett als Boden für die Boxen an der Unterseite des obersten Europalettenfußes - gegenüber der neu angebrachten Fußstützen.

Fußstützen anbringen, Boden für Boxen zusägen und befestigen

Die Palette wird quer aufgestellt, das heißt die längere Seite der Europalette (120 cm) auf den Boden stellen. Es gibt nun drei Reihen (Europalettenfüße) mit jeweils zwei Aussparungen. Befestigen Sie die zwei Bretter für die Fußstützen (ca. 15 x 35 cm) links und rechts außen, quer zur Palette mit je zwei Schrauben.
Messen Sie auf dem dünnen Brett (11 x 117 cm) die Auskerbungen für die Boxen-Böden ab (siehe Skizze), zeichnen Sie diese ein und schneiden Sie sie mit einer Stichsäge zu. Befestigen Sie das Brett als Boden für die Boxen an der Unterseite des obersten Europalettenfußes - gegenüber der neu angebrachten Fußstützen.

Schritt 4 von 9: Boxen-Klappen bauen und befestigen

Boxen-Klappen bauen und befestigen

Drehen Sie die Palette nun um, so dass die Fußstützen auf dem Boden stehen. Messen Sie für jede Box die Schraublöcher für die Scharniere und den Griff an den beiden Brettern (Maße: 46 x 15 cm) für die Boxen-Klappen ab und zeichnen Sie diese ein. Dies wird die Unterseite der Klappen. Schrauben Sie die Scharniere jeweils links und rechts an der Unterseite an, ebenso wie einen Griff an der Oberseite der Klappe. Befestigen Sie danach die Scharniere an den oberen Aussparungen der Europalette.

Boxen-Klappen bauen und befestigen

Drehen Sie die Palette nun um, so dass die Fußstützen auf dem Boden stehen. Messen Sie für jede Box die Schraublöcher für die Scharniere und den Griff an den beiden Brettern (Maße: 46 x 15 cm) für die Boxen-Klappen ab und zeichnen Sie diese ein. Dies wird die Unterseite der Klappen. Schrauben Sie die Scharniere jeweils links und rechts an der Unterseite an, ebenso wie einen Griff an der Oberseite der Klappe. Befestigen Sie danach die Scharniere an den oberen Aussparungen der Europalette.

Und fertig sind die praktischen kleinen Boxen zum Beispiel zur Aufbewahrung von Handschuhen oder der Kräuter-Schere super geeignet. Aber auch Deko für das Kräuter- und Blumenbeet finden hier Schutz vor den Witterungseinflüssen.

Schritt 5 von 9: Rankgitter anbringen

Rankgitter anbringen

Sägen Sie das Rankgitter auf die von Ihnen gewünschte Höhe zu, im abgebildeten Beispiel wurde das Rankgitter auf ca. 160 cm Höhe zugeschnitten. Bringen Sie es mit Schrauben an mehreren Stellen der Rückseite der Palette an.

Schritt 6 von 9: Lack vorbereiten

Lack vorbereiten

Rühren Sie den Lack in Ihrem Wunschton - im Beispiel ist es weißer Lack - gut auf und verdünnen Sie ihn bei Bedarf. Füllen Sie den Lack in den Behälter des Farbsprühgerätes W 100 von WAGNER ein und führen Sie einen Sprühtest mit dem Gerät z.B. auf einem alten Pappkarton durch.

Lack vorbereiten

Rühren Sie den Lack in Ihrem Wunschton - im Beispiel ist es weißer Lack - gut auf und verdünnen Sie ihn bei Bedarf. Füllen Sie den Lack in den Behälter des Farbsprühgerätes W 100 von WAGNER ein und führen Sie einen Sprühtest mit dem Gerät z.B. auf einem alten Pappkarton durch.

Schritt 7 von 9: Palette, Boxen und Rankgitter besprühen

Palette, Boxen und Rankgitter besprühen

Kleben Sie die Scharniere mit Malerkrepp ab. Besprühen Sie die Europalette mit den Boxen und dem Rankgitter von allen Seiten in einer gleichmäßigen Arbeitsgeschwindigkeit und einem Abstand von ca. 15 cm. Lassen Sie die Farbe antrocknen und wiederholen Sie den Vorgang, falls die Deckkraft noch nicht ausgereicht hat. Danach vollständig trocknen lassen.

Palette, Boxen und Rankgitter besprühen

Kleben Sie die Scharniere mit Malerkrepp ab. Besprühen Sie die Europalette mit den Boxen und dem Rankgitter von allen Seiten in einer gleichmäßigen Arbeitsgeschwindigkeit und einem Abstand von ca. 15 cm. Lassen Sie die Farbe antrocknen und wiederholen Sie den Vorgang, falls die Deckkraft noch nicht ausgereicht hat. Danach vollständig trocknen lassen.

Schritt 8 von 9: Tafelschilder vorbereiten und anbringen

Tafelschilder vorbereiten und anbringen

Schleifen Sie die Bretter für die Tafelschilder (Maße: 10 x 38 cm) an und entstauben Sie diese wieder mit einem Mikrofasertuch oder einem kleinen Kehrbesen. Rühren Sie die Tafelfarbe auf und verdünnen Sie diese, wenn nötig. Füllen Sie die Farbe in einen zweiten oder den gereinigten Behälter des Farbsprühgeräts ein. Führen Sie auch hier wieder einen Sprühtest durch. Besprühen Sie die Bretter mit der Tafelfarbe. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn nötig, sobald die Farbe leicht angetrocknet ist. Lassen Sie die Bretter nun vollständig trocknen. Schrauben Sie die sechs Tafelschilder an den Europalettenfüßen, jeweils an den Aussparungen an. Nicht vergessen: Reinigen Sie das Farbsprühsystem und die Behälter nach der Benutzung gründlich, damit Sie lange Freude an Ihrem WAGNER Farbsprühgerät haben.

Tafelschilder vorbereiten und anbringen

Schleifen Sie die Bretter für die Tafelschilder (Maße: 10 x 38 cm) an und entstauben Sie diese wieder mit einem Mikrofasertuch oder einem kleinen Kehrbesen. Rühren Sie die Tafelfarbe auf und verdünnen Sie diese, wenn nötig. Füllen Sie die Farbe in einen zweiten oder den gereinigten Behälter des Farbsprühgeräts ein. Führen Sie auch hier wieder einen Sprühtest durch. Besprühen Sie die Bretter mit der Tafelfarbe. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn nötig, sobald die Farbe leicht angetrocknet ist. Lassen Sie die Bretter nun vollständig trocknen. Schrauben Sie die sechs Tafelschilder an den Europalettenfüßen, jeweils an den Aussparungen an. Nicht vergessen: Reinigen Sie das Farbsprühsystem und die Behälter nach der Benutzung gründlich, damit Sie lange Freude an Ihrem WAGNER Farbsprühgerät haben.

Tafelschilder vorbereiten und anbringen

Schleifen Sie die Bretter für die Tafelschilder (Maße: 10 x 38 cm) an und entstauben Sie diese wieder mit einem Mikrofasertuch oder einem kleinen Kehrbesen. Rühren Sie die Tafelfarbe auf und verdünnen Sie diese, wenn nötig. Füllen Sie die Farbe in einen zweiten oder den gereinigten Behälter des Farbsprühgeräts ein. Führen Sie auch hier wieder einen Sprühtest durch. Besprühen Sie die Bretter mit der Tafelfarbe. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn nötig, sobald die Farbe leicht angetrocknet ist. Lassen Sie die Bretter nun vollständig trocknen. Schrauben Sie die sechs Tafelschilder an den Europalettenfüßen, jeweils an den Aussparungen an. Nicht vergessen: Reinigen Sie das Farbsprühsystem und die Behälter nach der Benutzung gründlich, damit Sie lange Freude an Ihrem WAGNER Farbsprühgerät haben.

Die Tafelschilder sind nicht nur dekorativ, hier können Sie mit Kreide den Namen der Blume oder der gepflanzten Kräuter vermerken. Oder seien Sie kreativ und beschriften die Tafelschilder mit Ihrem momentanen Lebensmotto oder Symbolen.

Schritt 9 von 9: Blumenkästen bepflanzen und einsetzen

Blumenkästen bepflanzen und einsetzen

Befüllen Sie die vier Blumenkästen mit Blumenerde und bepflanzen Sie diese nach Belieben mit den gewünschten Blumen und Kräutern. Setzen Sie die Blumenkästen in die noch offenen Aussparungen ein und fertig gebaut ist Ihr eigenes Kräuter- und Blumenbeet mit Sichtschutz.

Blumenkästen bepflanzen und einsetzen

Befüllen Sie die vier Blumenkästen mit Blumenerde und bepflanzen Sie diese nach Belieben mit den gewünschten Blumen und Kräutern. Setzen Sie die Blumenkästen in die noch offenen Aussparungen ein und fertig gebaut ist Ihr eigenes Kräuter- und Blumenbeet mit Sichtschutz.

Blumenkästen bepflanzen und einsetzen

Befüllen Sie die vier Blumenkästen mit Blumenerde und bepflanzen Sie diese nach Belieben mit den gewünschten Blumen und Kräutern. Setzen Sie die Blumenkästen in die noch offenen Aussparungen ein und fertig gebaut ist Ihr eigenes Kräuter- und Blumenbeet mit Sichtschutz.

Das Rankgitter kann noch mit weiteren Blumentöpfen zum Aufhängen, einer Lichterkette oder weiteren schönen und nützlichen Accessoires vervollständigt werden. Und nun gilt es nur noch den perfekten Platz für dieses kompakte und nützliche Schmuckstück für Draußen zu finden. Ob auf dem Balkon in der Stadt, auf der Terrasse oder im Garten, mit diesem Blumen- und Kräuterbeet können Sie überall ihrer Gartenleidenschaft freien Lauf lassen und sind dabei vor allzu neugierigen Blicken geschützt.

Wood&Metal Sprayer W 100

Wood&Metal Sprayer W 100

Die handliche Lösung für kleine und mittlere Projekte

WAGNER Produktfinder

WAGNER Produktfinder

Hier finden Sie noch weitere Produkte

Lacke sprühen: Anleitung & Tipps

Lacke sprühen: Anleitung & Tipps

Erfahren Sie hier, wie Sie beim Sprühen von Lack am besten vorgehen, was Sie dabei beachten sollten, warum es sich lohnt, Lacke zu sprühen und welche Geräte dafür geeignet sind.